Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Bei der Skoliosetherapie nach Schroth/Brunkow handelt es sich um eine ganzheitliche und individuelle Therapie zur Behandlung von Wirbelsäulenverkrümmungen, auch bekannt als Skoliose. Unsere zertifizierten Therapeuten setzen auf modernste Therapiemethoden und eine individuelle Betreuung, um das bestmögliche Ergebnis für jeden Patienten zu erzielen.

Im Rahmen der Skoliosetherapie werden zunächst eine genaue Analyse und Diagnose der Skoliose vorgenommen, um daraufhin ein individuelles Therapiekonzept zu erstellen. Das Ziel ist es, die Wirbelsäule auf sanfte Weise wieder in eine gerade Position zu bringen und muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Hierzu kommen spezielle Übungen und Atemtechniken zum Einsatz, die gezielt auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt werden.

Durch die Skoliosetherapie nach Schroth/Brunkow kann nicht nur eine langfristige Verbesserung der Körperhaltung erreicht werden, sondern auch Schmerzen können gelindert und die normale Funktionsweise der Wirbelsäule wiederhergestellt werden. Zudem kann die Therapie auch dazu beitragen, das Fortschreiten der Skoliose zu verlangsamen.

Wenn Sie unter einer Skoliose leiden oder Verdacht auf eine solche Verkrümmung der Wirbelsäule haben, sind Sie bei uns in guten Händen. Unsere erfahrenen Therapeuten stehen Ihnen mit ihrem Fachwissen und ihrer Expertise zur Seite und begleiten Sie auf dem Weg zu einer gesunden und aufrechten Körperhaltung.

Das Beste für
Ihre Gesundheit!

Adresse

Physiotherapiepraxis Sanum
Am Marstall 16
30159 Hannover

Kontakt

Telefon: 0511 67918726
Fax: 0511 67434795